„Schwedenbomben selbstgemacht“  

Am 17. Mai 2022 besuchte die 1FGA die Firma Niemetz – die Hersteller der allseits bekannten Schwedenbomben - in Wiener Neudorf. Die Anreise erfolgte mit den Öffis - für einige der SchülerInnen die erste Fahrt mit der Badner Bahn. 
Nach einer herzlichen Begrüßung durch Mitarbeiterin Eva wurde ein Kurzfilm über die Geschichte der Schwedenbombe gezeigt. Anschließend kam der spannende Teil: Schwedenbomben selber herstellen! Nach einer kurzen Einführung konnten wir unserer süßen Kreativität freien Lauf lassen. Mit einer Menge Spaß wurden die verschiedensten Schwedenbomben zubereitet. Zudem konnte man aus einer Vielfalt verschiedenster Toppings wie z.B.: Krokant, Schokostreusel, Marshmallows, Gummibären etc. auswählen - Varianten, die es so in keinem Geschäft zu kaufen gibt!
Mit je einer Box selbstgemachter Schwedenbomben für Zuhause und einer offiziellen Schwedenbomben-Urkunde ging der Ausflug zu Ende. Die 1FGA bedankt sich bei den beiden Profesorinnen Frau Simhart und Frau Fleischanderl für den tollen Ausflug. 

Bericht: Lara Welsburg, 1FGA





powered by